Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Mühlstraße: Ein Teilstück ist zur Fußgängerzone umgebaut, ein weiteres wird nun neu asphaltiert

Mühlstraße zwischen Kreuzung Sandeldamm/Mühltorweg und Hirschstraße
Braucht dringend eine neue Asphaltdecke: die Mühlstraße zwischen Kreuzung Sandeldamm/Mühltorweg und Hirschstraße.

Zwischen Freiheitsplatz und Hirschstraße ist der Umbau der Mühlstraße fast abgeschlossen. Hier ist eine gepflasterte, für den herkömmlichen Autoverkehr gesperrte Fußgängerzone mit Bäumen und Sondernutzungszonen für Gastronomie-Bestuhlung entstanden, angelehnt an das Muster der Hammer- und Fahrstraße sowie der Nürnberger Straße. Knapp 300.000 Euro hat der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) dafür investiert.

„Jetzt gilt es, den hier entstandenen guten städtebaulichen Eindruck um ein ansprechendes Mühlstraßenstück zu ergänzen“, unterstreicht Baustadtrat Andreas Kowol. Das bedeutet, dass die arg strapazierte Asphaltdecke zwischen der Kreuzung Sandeldamm/Mühltorweg und Hirschstraße erneuert wird, ebenso darauf folgend die Straßenmarkierung.

HIS lässt ab Montag, 23. März, bis Gründonnerstag, 2. April, den Straßenbelag austauschen. Insgesamt gibt der städtische Eigenbetrieb rund 200.000 Euro aus.

Während der Bauarbeiten wird der Straßenverkehr in der Mühlstraße einspurig geführt, so dass mit Behinderungen zu rechnen ist. Die Zufahrt zum Wirtschaftshof des Klinikums direkt von der Mühlstraße aus bleibt stets gewährleistet.

Zunächst ist die nördliche Fahrbahn auf der Seite der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) an der Reihe. AOK-Dauerparker lässt HIS in dieser Bauphase gratis an der Main-Kinzig-Halle ihre Autos abstellen. Der Parkstreifen vor dem Gebäude ist dann allein dem Lieferverkehr vorbehalten und für den sonstigen ruhenden Verkehr gesperrt.

In der zweiten Woche wird die südliche Fahrbahn erneuert; auch dort stehen die Parkplätze am Rand nicht zur Verfügung. Die Gehwege auf beiden Seiten dieses Abschnitts der Mühlstraße bleiben von den Asphaltierarbeiten unberührt.

Während der Bauarbeiten herrscht in der Leimenstraße Einbahnverkehr in die Mühlstraße und weiter zu Sandeldamm und Mühltorweg. In umgekehrter Richtung leitet die städtische Straßenverkehrsbehörde über den Innenstadt-Ring, den Kurt-Blaum-Platz und die Nürnberger Straße in die Leimenstraße um.

Bis die Mühlstraße zwischen Sandeldamm/Mühltorweg und Freiheitsplatz vollständig erneuert ist, werden die Buslinien 3 und 7 der Hanauer Straßenbahn weiterhin dort umgeleitet. Die Haltestellen Klinikum und Heraeusstraße entfallen, stattdessen werden die Haltestellen Marktplatz und Leimenstraße bedient.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links