Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Grundstücke im Gewerbegebiet „Am Lamboywald“ auf dem Markt

Ehemaliges Kasernengelände „Hutier Nord“ offiziell ausgeschrieben

Jetzt ist es offiziell: Seit Freitag, 22. Mai, befinden sich die Grundstücke im neuen Gewerbegebiet „Am Lamboywald“ im Norden der ehemaligen Hutier-Kaserne in der Ausschreibung. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) hat ein Exposé online gestellt (www.bundesimmobilien.de), in dem alle Interessenten nachlesen können welche Gewerbeflächen im Areal noch verfügbar sind. Bis zum 26. Juni 2015 können Kaufangebote für Grundstücke auf Hutier-Nord bei der BImA eingereicht werden.

www.bundesimmobilien.de/

Luftaufnahme Gewerbegebiet
In der Vergangenheit haben das Möbelhaus Ikea, das Ford- und Nissan-Autohaus Noe-Stang, der Aschaffenburger Fachgroßhandel für Malerleibedarf SUNDO (Schmitt & Orschler) und ein noch nicht benannter Investor bereits Grundstücke im neuen Gewerbegebiet hinter dem Gefahrenabwehrzentrum an der Lamboystraße erstanden. Der gesamte historische Teil der ehemaligen Hutier-Kaserne entlang der Lamboystraße wurde von R+S Haustechnik aus Fulda gekauft. Das Unternehmen hat dort seinen Hauptsitz installiert und ist aktuell dabei die restlichen Gebäude für eine spätere gewerbliche Nutzung zu sanieren. „Das Areal ist offensichtlich sehr beliebt und wird schnell Abnehmer finden“, kommentierte Oberbürgermeister Claus Kaminsky, der vor zwei Monaten mit dem Spatenstich die Erschließung des neuen Gewerbegebiets durch die Stadt Hanau in die Wege leitete. Die zentral gelegenen Grundstücke eigneten sich ideal für Unternehmen, die auf eine gute Infrastruktur, Parkmöglichkeiten sowie gute Verkehrsverbindung angewiesen seien. „Die Auffahrt Hanau-Nord auf die B 8 ist in unmittelbarer Nähe und nur wenige hundert Meter weiter geht es zum Autobahnanschluss Erlensee der A 66. Das sind ideale Voraussetzungen“, so der OB. Einkaufsmöglichkeiten aller Art seien durch das benachbarte Fachmarktzentrum Kinzigbogen ebenfalls gegeben.
In die Ausschreibung „Hutier-Nord“ gehen jetzt sechs Teilflächen mit einer Gesamtfläche von 37.127,00 Quadratmetern. Die Areale sind jeweils zwischen cirka 2.500 bis cirka 20.000 Quadratmeter groß und komplett versiegelt. Auf einer Fläche steht ein offenes Lagergebäude.
Besichtigungsterminen können mit Sabine Schleich von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben vereinbart werden (Tel. +49 (0) 69 95937-245/ Fax -101, Mail: Sabine.Schleich@bundesimmobilien.de) Hier kann auch das Exposé in Papier- oder digitaler Form angefordert werden.
Bei der Stadt Hanau gibt Sarah Heinrich vom Stadtplanungsamt gerne Auskunft (Tel.Nr. +49 (0)6181 295387, Mail: Sarah.Heinrich@hanau.de). Heinrich koordiniert bei Bedarf auch Termine mit anderen städtischen Ämtern.

Sabine.Schleich@bundesimmobilien.de


Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links