Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

OB Kaminsky macht sich Bild von Hellenbach-Renaturierung

OB Kaminsky inmitten der Interessierten beim Hellenbach-Spaziergang
OB Kaminsky inmitten der Interessierten beim Hellenbach-Spaziergang
Die Renaturierung des Hellenbachs in Steinheim ist abgeschlossen. Zeit also für eine Bilanz. Die zog Oberbürgermeister Claus Kaminsky bei einem gemeinsamen Spaziergang mit der Arbeitsgemeinschaft Altmain/Hellenbach, die auf die Renaturierung gedrängt hatte, den Ortsbeiräten von Steinheim und Klein-Auheim, dem Naturschutzbeirat Hanau sowie seitens der Stadt der Unteren Naturschutzbehörde und dem Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS). „Die Sünden der Bachbegradigung und Eingriffe in die Natur haben wir nun teilweise wieder heilen können“, meinte Kaminsky.
210.000 Euro investierte die Stadt in die Renaturierung des sehr langsam fließenden Hellenbachs auf einer Strecke von rund 1,2 Kilometern. 75 Prozent davon förderte das Land Hessen, die Stadt brachte ihre Grundstücke im Wert von 50.000 Euro ein. Die Bachgestaltung fand im vorigen Dezember ihren Abschluss. Kurz vor der Mündung in den Altmainarm wurde das Bachbett vergrößert und erhielt mehr Windungen. 300 Bäume, meist Erlen, wurden entfernt, weil sie den Bachlauf verschatteten.
Der Spaziergang mit dem OB führte zu zwei von insgesamt fünf Renaturierungsabschnitten. Dazu gehört ein neu ausgehobener Tümpel, indem sich Amphibien bessern entwickeln können als ohne ihn. Ziel der Inspektion war auch ein Teilstück im Unterlauf unweit des Hochwasser-Pumpwerks, von dem aus der Bach die letzten Meter noch verrohrt in den Altmainarm fließt. Hier wurden Sträucher am neu ausgebildeten Bachlauf gepflanzt


Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links