Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Ortsbeirat Nordwest lässt neuen Storchenhorst in Bruchwiesen aufstellen

„Damit trägt die 2012 erfolgte Fallbach-Renaturierung einmal mehr Früchte.“ Hanaus Umweltstadtrat Andreas Kowol freut sich über den neuen Storchenmast, der nun in den Bruchwiesen an der Gronauer Straße aufgestellt worden ist. Dieser Beitrag zum Naturschutz geht auch eine Initiative des Ortsbeirats Nordwest zurück, der beim Aufstellen des Horstes zahlreich vertreten war. Kowol würdigt das Engagement des Stadtteil-Gremiums als „sichtbaren Beitrag, Hanaus ausgefallene Auenlandschaft noch interessanter zu machen“.
Mitglieder des Ortsbeirates bei der Aufstellung des Storchennestes
Dank der Initiative des Ortsbeirats Hanau-Nordwest ist in den Bruchwiesen ein neuer Storchenhorst entstanden

Ortsvorsteher Reiner Wegener erzählte beim Aufstellen des Mastes, dass in den vergangenen beiden Jahren jeweils bis zu sieben Störche in der Fallbachaue gesehen wurden. Dort also, wo dank der Renaturierung Biotope für Tiere und Pflanzen entstanden.
Denn als Ausgleich für den Landschaftsverbrauch des Fachmarktzentrums und Wohngebiets Kinzigbogen wurden 2012 Uferzonen aufgewertet, Bachprofile ausgeweitet, Böschungsbereiche abgeflacht sowie Mäander, Tümpel und Inseln angelegt.
Für den Storchenhorst gewann der Ortsbeirat den städtischen Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) und die Stadtwerke Hanau als Unterstützer. So wurde ein alter Straßenleuchtenmast mit Bauhof-Hilfe umfunktioniert.
Das Storchennest obendrauf, gefertigt aus Eichenholz und Weidengeflecht, bestellte und holte der Ortzbeirat selbst beim Jugendhilfezentrum Don Bosco in Sinntal-Sannerz, wo junge Menschen schon mehrere solche Horste gebaut haben. 1000 Euro verwandte der Ortsbeirat dafür aus dem eigenen Etat. Fachmännische Beratung bei diesem Projekt erhielt der Ortsbeirat auch bei Naturschützer Horst Kurz aus Nidderau, der sich in der Welt der Störche auskennt.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links