Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Magistrat bringt Wohngebiet Lehrhöfer Park auf den Weg

"Gute Nachrichten für die ganze Region“ Nach Oben

Dem Offenlagebeschluss, dem Durchführungsvertrag sowie einem beschleunigten Verfahren bei der Aufstellung des Bebauungsplans für das ehemalige Kasernengelände „Old Argonner“ hat der Magistrat der Stadt Hanau in seiner letzten Sitzung zugestimmt. Am 30. September folgt das Votum der Stadtverordnetenversammlung zum „Vorhabenbezogenen Bebauungsplan Lehrhöfer Heide.“
Auf dem rund 17,3 Hektar großen Gebiet im Stadtteil Wolfgang sollen in den kommenden Jahren ein Wohngebiet namens „Lehrhöfer Park“ mit rund 280 Wohneinheiten sowie ein Senioren und Pflegeheim und ein kleines Gewerbegebiet entstehen. Dafür werden die bestehenden Wohngebäude saniert, um den parkähnlichen Charakter des Areals weitestgehend zu erhalten. Im südwestlichen Bereich des Geländes sollen darüber hinaus die planungsrechtlichen Voraussetzungen für Neubauflächen geschaffen werden.
Blick in eine der künftigen Wohnungen beim
Blick in eine der künftigen Wohnungen beim "Tag der offenen Tür"

„Wie im gegenüberliegenden Wohngebiet Argonnerpark, wird auch auf dem Gelände der Old-Argonner-Kaserne eine Ausweisung als Sanierungsgebiet angestrebt, um zukünftigen Wohnungskäufern zusätzliche Investitionsanreize durch steuerliche Abschreibungen zu bieten", erläuterte Oberbürgermeister Claus Kaminsky.
„Das Potential für diese großzügige parkähnliche Fläche mit ihrem alten Baumbestand und ihrer zum Teil historischen Bausubstanz ist beträchtlich“, betonte der OB. „Mit den Plänen der Lehrhöfer Park GmbH wird der Einmaligkeit des Geländes Rechnung getragen und die besondere Qualität des Areals erhalten bleiben.“ Dafür trage auch der vorliegende Durchführungsvertrag Sorge. Der Entwurf enthalte alle notwendigen Reglungen zur Umsetzung des Vorhabens durch den Vorhabenträger. Nach Durchführung der erforderlichen Vorprüfung des Einzelfalls sei man zu dem Entschluss gekommen, dass der Bebauungsplan voraussichtlich keine erheblichen Umweltauswirkungen haben werde, die in der Abwägung zu berücksichtigen wären.
„Der vorhabenbezogene Bebauungsplan kann somit im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung aufgestellt werden“, erläuterte der OB. Die Offenlage im Technischen Rathaus erfolge zeitnah nach dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung.
„Über den Zeitraum von acht Jahrzehnten hat das Gelände der Old-Argonner-Kaserne kaum Nutzen für die Hanauer Bürgerinnen und Bürger gehabt, da es erst von der Wehrmacht und später über lange Jahre von der US-Army genutzt worden ist“, so Kaminsky. Statt den Stadtteil zu bereichern, habe es eine Barriere gebildet. „In Wolfgang ist die Stadtentwicklung –auf Grund der Ballung von drei großen Kasernen - praktisch ganz zum Stillstand gekommen. Dieser Stillstand ist nun vorüber!“, so der OB und verwies auf das gegenüberliegende Wohngebiet Argonnerpark – ehemals New Argonner Kaserne -, dass zu neuem Leben erblüht ist.
„Im zukünftigen Lehrhöfer Park wird neuer Wohnraum für rund 800 bis 1000 Menschen entstehen. In Zeiten der extremen Wohnungsknappheit im Ballungsraum Frankfurt-RheinMain sind das nicht nur gute Nachrichten für Hanau, sondern für die ganze Region!“, so der OB. Er dankte den politischen Gremien und den städtischen Mitarbeitern der beteiligten Fachbereiche für ihr Engagement, dass die schnelle Taktung in der Entwicklung sowohl dieser, als auch der anderen Konversionsflächen ermöglicht habe.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links