Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Rad- und Gehweg am Gloria-Palais wird ausgebaut

Wichtiger Lückenschluss im Hanauer Radwegenetz
Voraussichtlich im kommenden Sommer beginnen die Arbeiten für den Ausbau des Rad- und Gehwegs entlang der Bundesstraße 45 auf der Nordseite des neu entstehenden Gloria-Palais. „Damit schließen wir in der Nähe des Westbahnhofs eine wichtige Lücke für die geplante Radverkehrsverbindung zwischen Nußallee und Friedrich-Ebert-Anlage“, erläutert Stadtrat Andreas Kowol. Die Stadtverordneten befassen sich in ihrer April-Sitzung mit der Vorlage.
Für den Straßenbau hat der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service 300.000 Euro eingeplant, für die Straßenbeleuchtung weitere 30.000 Euro. Entstehen sollen ein in beide Richtungen befahrbarer Radweg, ein Gehweg und eine Grünfläche mit drei Aufstellflächen für die Feuerwehr zwischen Fahrbahnrand sowie Rad- und Gehweg. Für die Zweiradtrasse ist auf der Nordseite des Glorias-Geländes eine Breite von drei Metern vorgesehen, für den Bürgersteig von 2,50 Metern.
In Höhe des entstehenden Parkhauses verschmälert sich der Gehweg auf eine Breite zwischen 1,75 und 2,25 Metern. An dieser Stelle entsteht auch eine Zufahrt zum neuen Parkhaus, die 2,75 Meter breit ist. Auf der Nußallee zwischen Glorias-Palais und Martin-Luther-Stiftung soll die heutige Bordführung der Fahrbahn weitgehend beibehalten bleiben. Der Radverkehr in Richtung Kanaltor-Kreisel wird auf einem neuen Radfahrstreifen in die Fahrbahn geführt.
Die für den Wegebau nötige Fläche erhielt die Stadt Hanau im Zuge eines Tauschvertrags mit der Gloria Palais Projektgesellschaft mbH. Dabei verpflichtete sich die Stadt den Bau der Feuerwehr-Aufstellflächen und -Zufahrt zum Glorias-Palais zu übernehmen.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links