Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

„Hier geht es in die Altstadt und zum Marktplatz“

Roter Markierungsstreifen soll Fußgängern den Weg weisen
Roter Markierungsstreifen soll Fußgängern den Weg weisen
Roter Markierungsstreifen soll Fußgängern den Weg weisen

Das Baufeld auf dem Freiheitsplatz ist wieder ein bisschen größer geworden: wegen Leitungsarbeiten entfällt ab sofort der Bürgersteig entlang des früheren Parkplatzes an der Nordseite des Freiheitsplatzes und ist auch bis zur Eröffnung des Forums Hanau nicht mehr nutzbar, da die Fläche nach Abschluss der Leitungsverlegungen im Zuge der nächsten Baufortschritte für den sogenannten Verbau benötigt wird. Entlang des früheren Gehweges verläuft dann die Bohrpfahlwand, die dort im Vorfeld der Erdaushub- und Gründungsarbeiten gesetzt wird.

Der Bauzaun ist deshalb bereits jetzt dauerhaft versetzt worden und schließt direkt an die Fahrbahn an. Den Fußgängern steht weiterhin auf der anderen Straßenseite zwischen Kreisel zur Nordstraße und Bangertstraße ein ausreichend breiter Bürgersteig sowie zwei gekennzeichnete Fußgänger-Überwege in der Bangertstraße und am Kreisel zur Verfügung. Der Zebrastreifen am Ypsilon-Hochhaus ist dagegen seit einigen Tagen entfernt worden, da eine Querung hier wegen des fehlenden Gehwegs nicht länger sinnvoll ist.

Um jedoch ortsunkundigen Fußgängern rund um die Großbaustelle am Freiheitsplatz und auf dem Busbahnhof zu erleichtern, hat der Eigenbetrieb Hanau Verkehr und Entsorgung mit einem unübersehbaren, roten Markierungsstreifen die Wegebeziehungen zwischen Fahrstraße und Altstadt deutlich hervorgehoben. „Marktplatz“ und „Altstadt“ – mit weißer Schrift auf rotem Grund wird quer über den Busbahnhof in die richtige Richtung gewiesen. Weiße Pfeile und Fußgänger-Symbole ergänzen die hilfreichen Hinweise, die eine sichere Querung des Busbahnhofs erleichtern sollen.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links