Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Aussichtsplattform an der Baustelle Freiheitsplatz

Blick auf die Baustelle
Die Aussichtsplattform mit Blick auf die Baustelle
Die Aussichtsplattform mit Blick auf die Baustelle

Oberbürgermeister Claus Kaminsky eröffnete gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Ralf-Rainer Piesold und Axel Weiss-Thiel die Aussichtsplattform an der Großbaustelle am Freiheitsplatz. Mit dabei auch die Vertreterinnen und Vetreter der Geschäfte auf der Freiheitsplatz-Südseite (Mohren-Apotheke, Foto Edel, La Etizia, Glam, Marlon, Blue Planet und Wolle Rödel).
Die Metzgerei Kober verkauft direkt neben der Plattform Deftiges zu günstigen Preisen - und war natürlich auch am Freitag bereits präsent.
„Vor uns liegt eine der größten Baustellen in Hanau seit dem Wiederaufbau. Nach dem ersten Baustein des Stadtumbaus, dem Kinocenter „Kinopolis“ das Ende 2011 eröffnet hat, findet an dieser Stelle der zweite große und wichtige Abschnitt des Stadtumbaus statt: der Bau des Forum Hanau!“ Mit diesen Worten eröffnete Oberbürgermeister Claus Kaminsky die neue Aussichtsplattform an der Südseite des Freiheitsplatzes.
Auf der Großbaustelle auf dem Hanauer Freiheitsplatz gibt es viel zu sehen: Überdimensionale Bagger und Baumaschinen bewegen Unmengen von Schutt und Erde und das ehemalige Karstadt-Barthel-Gebäude wird von Tag zu Tag weniger. Nach dem vollständigen Abbruch stehen weitere Attraktionen an: Eine Baugrube mit riesigen Ausmaßen wird gegraben und eine Tiefgarage gebaut, bevor der Hochbau mit den fünf Gebäuden des neuen Kultur- und Einkaufszentrums 'Forum Hanau' entsteht.
Gruppenbild mit Damen: Zur Eröffnung durch Oberbürgermeister Claus Kaminsky (2.v.r) und den Stadträten Axel Weiss-Thiel (1.v.r) und Dr. Ralf-Rainer Piesold (5.v.r) kamen auch Altstadtmetzger Richard Kober (1.v.l.) und Einzelhändlerinnen aus der Nachbarschaft.
Gruppenbild mit Damen: Zur Eröffnung durch Oberbürgermeister Claus Kaminsky (2.v.r) und den Stadträten Axel Weiss-Thiel (1.v.r) und Dr. Ralf-Rainer Piesold (5.v.r) kamen auch Altstadtmetzger Richard Kober (1.v.l.) und Einzelhändlerinnen aus der Nachbarschaft.

Das Interesse der Passanten ist groß. Ständig bilden sich Menschtrauben an den Bauzäunen, die die Veränderungen vor Ort interessiert verfolgen. Die neue Aussichtsplattform in drei Metern Höhe gibt Interessierten die Möglichkeit die fast 20.000 Quadratmeter große Baustelle in ihrem ganzen Ausmaß zu überblicken. Seitens der Stadt ist geplant bis die 40 Quadratmeter große Plattform vorläufig bis Ende September stehen zu lassen. Je nach Besucherinteresse wird dann entschieden, ob sie fortbestehen soll.
Um für die Verpflegung der Schaulustigen und der Bauarbeiter zu sorgen, eröffnet Altstadtmetzger Kober ab Dienstag, 29. Mai, die „Baustellen-Kantine“ in Form eines Imbisswagens neben der Plattform. Hier gibt es wochentags von 9 bis 18 Uhr und samstags bis 16 Uhr „Baustellenkompatibles“ Essen und Getränke: Leberkäse- und Mettbrötchen, Würstchen, Pommes, Flaschenbier, anti-alkoholische Getränke, sowie Kaffee und Kuchen.
Die Öffnungszeiten der Aussichtsplattform sind aus Sicherheitsgründen momentan noch an die Öffnungszeiten der Baustellen-Kantine gebunden (montags bis freitag 9 bis 18 Uhr, samstags 9 bis 16 Uhr). Es wird derzeit überlegt, wie auch sonntags und an Feiertagen eine Öffnung ermöglicht werden kann.
Collage Blicke auf den Blick auf die Baustelle

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links