Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Longfront-Bagger auf dem Freiheitsplatz aufgestellt

Großes tat sich in der Nacht zu Dienstag auf dem Freiheitsplatz: die verkehrsarmen Stunden am frühen Morgen nutzend, wurde per Schwertransport nach Angaben des Abbruchunternehmens ein Longfront-Bagger des Typs Liebherr R 954 nach Hanau gebracht, um von Dienstag an mit dem Abriss des Karstadt- und Barthel-Komplexes zu beginnen.
Longfront-Bagger Liebherr R 954
Longfront-Bagger Liebherr R 954

Das schwere Baugerät mit einer Spurbreite von 2,90 Metern wiegt rund 75 Tonnen und verfügt über eine Motorenleistung von rund 330 PS. Voll ausgefahren, kann der Raupen-Bagger eine Höhe bis von 28 Meter erreichen, um Abbrucharbeiten vorzunehmen.

Nachdem bereits vor zwei Wochen mit den Entkernungsarbeiten in den Gebäuden begonnen worden war, kann nun der eigentliche Abriss starten. Geplant ist derzeit, an der östlichen Fassade mit der Entfernung der Metall-Panelen zu beginnen, sobald der Longfront-Bagger einsatzbereit ist. Danach werden die Gebäudekörper von oben nach unten abgetragen. Mit einer hydraulischen Zange werden die Betonwände und –decken Stück für Stück herausgebrochen.
Longfront Bagger
Longfront Bagger

Wenn die riesige schließlich Baumaschine abrückt, werden Gebäude mit einem Gesamtvolumen von rund 100.000 Kubikmeter abgerissen sein. Davon entfallen auf die 26 Meter hohe Karstadt-Immobilie, die über eine Kellertiefe von 8 Metern verfügt, rund 76.000 Kubikmeter Das benachbarte Barthel-Gebäude erreicht derzeit noch eine Höhe von 21 Metern und ein umbautes Volumen von 17.500 Kubikmeter. Den kleinsten Anteil an den Abriss-Arbeiten trägt das Wohnhaus in der Bangertstraße bei, das mit einer Höhe von 12,5 Metern und einer Kellertiefe von 2,5 Metern nur 6.600 Kubikmeter umfasst.

Bis zu den Sommerferien sollen die Abriss-Arbeiten abgeschlossen sind, so die aktuelle Planung.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links