Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Muster-Paillettenschirm wird in Wilhelmsbad ab- und auf dem Freiheitsplatz aufgebaut

Der Muster-Paillettenschirm - als Anschauungsobjekt stand er seit November 2012 an der Wilhelmsbader Kreuzung, vom kommenden Sommer an ziert er zusätzlich den Freiheitsplatz.
Der Muster-Paillettenschirm - als Anschauungsobjekt stand er seit November 2012 an der Wilhelmsbader Kreuzung, vom kommenden Sommer an ziert er zusätzlich den Freiheitsplatz.

Im November 2012 hat der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) ihn an der Wilhelmsbader Straßenkreuzung aufstellen lassen, nun wird er abgebaut: der Prototyp des Paillettenschirm, der künftig auf dem Freiheitsplatz seinen Standort haben wird. „Wir wollten damit frühzeitig zeigen, welcher architektonische und städtebauliche Reiz auf dem neuen Zentralen Busbahnhof zu erwarten sei. Das ist uns gelungen“, meint Baustadtrat Andreas Kowol, der zugleich für den Öffentlichen Personennahverkehr in Hanau zuständig ist. 26 Paillettenschirme dienen in Kombination mit Windschotten auf den Bussteigen mittlerweile als Wetterschutz für Fahrgäste. Ihre einzigartige Formsprache geht auf eine Idee des Büros „netzwerkarchitekten zurück“.

Der Muster-Paillettenschirm ziert vom Sommer 2015 an den südlich des Busbahnhofs gerade entstehenden neuen Platz. Bevor er dort Anfang Mai aufgestellt wird, überholt der Hersteller ihn. Zudem muss das auf dem Platz für den Schirm notwendige Betonfundament noch gegossen werden, in dem dann ein Ankerkorb verdübelt wird.

Bevor wiederum der Schirm-Prototyp in den nächsten Tagen abgebaut werden kann, musste das Bodenpflaster darunter teils beseitigt werden. Das hat jetzt der städtische Bauhof bewerkstelligt. Auch das Pflaster hatte HIS verlegen lassen, um frühzeitig einen ersten Eindruck davon erhalten zu können, wie heute der Bodenbelag auf den Bussteigen aussieht.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links