Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

„Mehr mittendrin geht nicht!“

OB begrüßt erste Bewohner im Gloria Palais Nach Oben

James und Claudia Clark, die ersten stolzen Besitzer eines der Penthäuser im Gloria Palais, sind gerade eingezogen. Die Remmelts aus Hanau-Steinheim bereiten den Umzug in das luftige neue Zuhause am Kanaltorplatz derzeit vor. Oberbürgermeister Claus Kaminsky begrüßte die beiden Ehepaare als erste offizielle Bewohner im Gloria Palais. „Sie haben eine sehr gute Wahl getroffen. Besser kann man sich strategisch in Hanau gar nicht platzieren“, lobte der OB. „Die Aussicht von hier oben ist atemberaubend und die gesamte Infrastruktur der Stadt Hanau liegt Ihnen hier zu Füßen.“ Das Postcarré gegenüber biete zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, der Westbahnhof und der kleine Busbahnhof vor der Tür eröffneten den Zugang zum öffentlichen Nahverkehrssystem und Ärzte, Apotheke und Fitnessstudio befänden sich sogar im Haus, fuhr der OB fort. „Mehr mittendrin geht nicht!
Über den Dächern von Hanau: Oberbürgermeister Claus Kaminsky begrüßt erste Wohneigentumsbesitzer, Hermann und Elke Remmelt sowie James und Claudia Clark, im Gloria Palais.
Über den Dächern von Hanau: Oberbürgermeister Claus Kaminsky begrüßt erste Wohneigentumsbesitzer, Hermann und Elke Remmelt sowie James und Claudia Clark, im Gloria Palais.
Die zentrale Lage sei am Ende auch auschlaggebend für ihre Entscheidung gewesen, berichten die beiden Paare einstimmig. „Wir wollten einfach nicht mehr aufs Auto oder die Busse angewiesen sein, wenn wir abends in Hanau ausgehen“, erzählen Elke und Hermann Remmelt. „Und wir hatten keine Lust mehr so viel Zeit mit Gartenarbeit zu verbringen. Eine große Terrasse mit Aussicht tut’s auch“, berichten die Clarks, die vorher in einem Häuschen in Großauheim gewohnt haben. Auch die durch die Zuganbindung leichte Erreichbarkeit der Nachbarstadt Frankfurt finden beide Paare sehr attraktiv.
„Das sind Wohnangebote, die Freude machen und zudem noch eine wunderbare Geldanlage darstellen“, sagte der OB. Angesichts der aktuellen Niedrigzinsen sei die Bildung von Eigentum derzeit nur zu empfehlen. „Von einer Wertsteigerung der Immobilien in Hanau kann man angesichts der positiven Entwicklungen in der Stadt mit Sicherheit ausgehen.“
Von den insgesamt 15 Penthouse-Wohnungen im vierten Stock des Gloria-Palais, seien bereits fünf Stück reserviert oder verkauft“, berichtet Frank Alexander von der Firma Hermann-Immobilien, die den Exklusiv-Vertrieb für die Wohnungen übernommen hat, für weitere gäbe es ernsthafte Interessenten. Die lichtdurchfluteten Wohnungen verfügen über zwei bis vier Zimmer und haben zwischen 65 und 140 Quadratmetern Grundfläche. Dachterrassen, Aufzüge, Fußbodenheizung, Hauswirtschaftsraum und andere Annehmlichkeiten zählen zur Grundausstattung. Auch ein Garagenplatz in der zugehörigen Parkgarage kann zusätzlich erworben werden. (Infos unter www.hermann-immobilien.de).
Wer nicht gleich kaufen möchte, kann im Gloria Palais natürlich auch mieten. 15 Wohnungen zwischen 61 und 84 Quadratmetern stehen im ersten, zweiten und dritten Stock zur Verfügung. Alle Mietwohnungen verfügen über einen eigenen Balkon und eine modernen Einbauküche. Im angrenzenden Parkhaus gibt es komfortable Parkmöglichkeiten mit Zugang befindet direkt vom Treppenhaus. „Eine runde Sache!“ findet Kaminsky. „Hier wurde neuer attraktiver Wohnraum für verschiedenste Ansprüche geschaffen. Das freut mich, denn es erweitert die Auswahlmöglichkeiten für alle, die in Hanau ein neues Heim suchen.“

Infos unter

www.gloria-palais.de/


Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Social Media

Logbuch

Was passiert heute?

Weiterlesen

Links