Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Gemeinsames Wasserstoff-Demonstrationsprojekt zeigt: Strom aus Wind- und Sonnenenergie lässt sich speichern

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir
Hessens Wirtschafts- und Energieminister Tarek Al-Wazir lobt das Projekt als vorbildlich: „Für die Umstellung unserer Energieversorgung auf erneuerbare Quellen brauchen wir technologische Spitzenleistungen. Gerade Fragen der Speicherung müssen rechtzeitig beantwortet sein, damit solche Technologien rechtzeitig zur Verfügung stehen. Die Förderstrategie des Hessischen Wirtschaftsministeriums ist darauf ausgerichtet, innovativen Unternehmen die Umsetzung solcher Projekte zu ermöglichen.“ Damit gemeint ist das Ergebnis eines erfolgreichen gemeinsamen Demonstrationsprojekts, bei dem in Hanau Wasserstoff per Elektrolyse aus erneuerbarem Strom erzeugt wurde.
Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky pflichtet Al-Wazir bei: „Stromspeicherung spielt für den Erfolg der Energiewende eine entscheidende Rolle. Diesem Ziel sind wir einen wichtigen Schritt näher gekommen.“ So bewertet Kaminsky mit Verantwortlichen von SolviCore, einem Joint Venture zwischen Umicore und Solvay, der Hochschule RheinMain (Rüsselsheim), der Mainova AG und den Stadtwerken Hanau die beim Demonstrationsprojekt gewonnenen Erkenntnisse.
Einmal mehr zeige sich, dass die Brüder-Grimm-Stadt ein „Brennpunkt der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie“ sei, meint Dr. Holger Dziallas, Geschäftsführer von SolviCore.
Im Demonstrationsprojekt setzt SolviCore in seinen Räumen im Industriepark Wolfgang einen sogenannten PEM-Elektrolyseur ein, dessen elektrochemische Kernkomponente von SolviCore selbst gefertigt wird. Nach 100 Tagen Betrieb hat sich gezeigt, dass der Elektrolyseur mit einer proton exchange membrane (PEM) „problemlos fehlerfrei gelaufen ist“, erläuterte Professor Dr. Birgit Scheppat von der Hochschule RheinMain bei einer Pressekonferenz. Die besondere Anforderung an diese Technologie besteht darin, dass der Elektrolyseur einen dynamischen Betrieb fahren können muss, um die Schwankungen auszuhalten, die sich aus der ungleichmäßigen Belieferung mit Wind- und Sonnenstrom ergeben.

Elektroliseur-solvicore

„Wir wissen jetzt, dass wir regenerativen Strom als Wasserstoff problemlos speichern können, noch dazu mit hochreiner Qualität, so dass der Wasserstoff in vielfältiger Art und Weise verwendet werden kann, z.B. als Kraftstoff für Brennstoffzellenfahrzeuge“, berichtet SolviCore-Geschäftsführer Dr. Dziallas. Zusätzlich zu den von den Projektpartnern aufgebrachten Eigenmitteln wird das Demonstrationsprojekt vom Hessischen Wirtschaftsministerium aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.
Dr. Constantin Alsheimer, Vorsitzender des Vorstands der Frankfurter Mainova AG, betont die Wichtigkeit derartiger Partnerprojekte für die Umsetzung der Energiewende: „Innovative Speichertechnologien bereiten den Weg für eine nachhaltige Energieversorgung, von der in Zukunft die ganze Rhein-Main-Region profitiert.“ Mainova und die Stadtwerke Hanau, an denen der Frankfurter kommunale Energieversorger beteiligt ist, arbeiteten bei der Energiewende schon gedeihlich zusammen. So beteiligen sich die Stadtwerke Hanau am Mainova-Windpark Hohenahr.
„Mit dem Speicherversuch gehen wir nun konsequent einen Schritt weiter“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Steffen Maiwald. Das gemeinsame Demonstrationsprojekt zeige, dass die PEM-Elektrolyse-Technologie nicht nur technisch, sondern auch wirtschaftlich funktionieren könne. Der Schlüssel für den wirtschaftlichen Betrieb sei eine starke Auslastung des Systems, um die hohen Investitionskosten auszugleichen. Wenn dies gegeben sei, könnten geringere Wasserstoffgestehungskosten erzielt werden, als beispielsweise bei einem Bezug durch externe Lieferanten.

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de
Datenschutz

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Franz-Allee

Franzalleehanaucam1 2015-09-23 10-00

Schnelles Internet

3D Panoramen

Fotobox

Forum

Forum

20150109-005

Rohbauarbeiten

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gloria Palace

Gloria Palace

Wasserhaltung

Wasserhaltung

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 42

Forum Hanau/BIB: Allgemeine Restarbeiten
Stadtplatz: Stadtplatz: Restarbeiten
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Beginn Zimmermannsarbeiten
Breitbandausbau: Steinheim: Tiefbauarbeiten in der Offenbacher Landstraße
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten – fortgesetzt

Weiterlesen

Baustellentermine KW 43

Eröffnung Forum: Allgemeine Restarbeiten - fortsetzen
Stadtplatz: Fertigstellung Gehweg Straße „Im Bangert“
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Zimmermannsarbeiten Dachstuhl
Breitbandausbau: Wolfgang: Verfüllen von Baugruben und Wiederherstellung der Oberflächen
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten - fortsetzen

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal