Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Schnelle Päckchen aus Hanau

OB eröffnet mechanisierte DHL-Zustellbasis in Wolfgang Nach Oben

Einen Tag vor der offiziellen Inbetriebnahme der ersten mechanisierten Zustellbasis im Raum Frankfurt/Osthessen drückten Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stefan Decher, Leiter der Niederlassung BRIEF in Frankfurt, für die Generalprobe gemeinsam auf den roten Knopf, der die imposante Anlage in Betrieb setzt und schickten erste Pakete
Einen Tag vor der offiziellen Inbetriebnahme der ersten mechanisierten Zustellbasis im Raum Frankfurt/Osthessen drückten Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stefan Decher, Leiter der Niederlassung BRIEF in Frankfurt, für die Generalprobe gemeinsam auf den roten Knopf, der die imposante Anlage in Betrieb setzt und schickten erste Pakete

Die neue mechanisierte DHL-Zustellbasis im Technologie-Park in Hanau-Wolfgang beeindruckt allein auf Grund ihrer Größe. Auf der Fläche eines Fußballfeldes (rund 5000 Quadratmeter) werden zukünftig mithilfe von zahlreichen Förderbändern und Rutschen rund 3500 Pakete pro Stunde automatisch sortiert und in Postbezirke im östlichen Rhein-Main-Gebiet ausgeliefert. Einen Tag vor der offiziellen Inbetriebnahme der ersten mechanisierten Zustellbasis im Raum Frankfurt/Osthessen drückten Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stefan Decher, Leiter der Niederlassung BRIEF in Frankfurt, für die Generalprobe gemeinsam auf den roten Knopf, der die imposante Anlage in Betrieb setzt und schickten erste Pakete auf die Reise. „Was in den bisher üblichen Zustellbasen per Hand erledigt wird, geschieht in Hanau jetzt automatisch. Dadurch sparen wir Zeit und erreichen eine schnellere Auslieferung an die Kunden“, erläutert Decher. Auch ergonomisch bedeute das neue Konzept eine deutliche Verbesserung für die Mitarbeiter, die jetzt direkt mit dem Lastwagen an die Förderbänder heranfahren und die Pakete darauf gleiten lassen könnten.
die imposante Anlage
die imposante Anlage

„Ich freue mich sehr über die 70 Arbeitsplätze, die hier in Hanau durch DHL neu geschaffen wurden“, betonte Kaminsky. Doch ebenso freue es ihn, dass sowohl die Deutsche Post, als auch Bauträger und Eigentümer Dietz AG, die die Halle an die Deutsche Post vermietet, mit ihrem Investment Vertrauen in den Standort Hanau bewiesen. „Jedes Unternehmen, das sich hier vor Ort neu ansiedelt oder in bestehende Strukturen investiert, zeigt uns, dass es an die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Hanau glaubt.“ Decher lobte die optimale Lage der neuen Zustellbasis auf Grund der guten Verkehrsverbindung und der Nähe zum Paketzentrum im Rodgau. „Mit der Zunahme der Online-Bestellungen werden zukünftig immer mehr Pakete ausgeliefert werden und DHL wächst mit“, berichtet er. „Bereits jetzt werden im Jahr zwölf Pakete pro Person in Deutschland ausgeliefert und in Zukunft werden es immer mehr werden. „Diese Entwicklung ist nicht mehr umkehrbar“, stimmte der OB ihm zu, doch gelte es dem Onlinehandel zu Gunsten der Einzelhändler etwas entgegen zu setzten. „Einkaufen muss mehr als nur der Erwerb von Produkten sein, sondern auch ein emotional positiv besetztes Erlebnis. Hier in Hanau versuchen wir neue Akzente zu setzten, durch gastronomische Angebote und attraktive Plätze und Straßen, damit unser lokaler Einzelhandel im Wettbewerb mit dem Internethandel bestehen kann.“

Markus Engelmann, Vorstand der Dietz AG, die das Baugrundstück gekauft und in enger Zusammenarbeit mit den Stadt Hanau erschlossen und entwickelt hatte, lobte die konstruktive Zusammenarbeit mit der Hanau Wirtschaftsförderung sowie den verschiedenen städtischen Ämtern und Fachbereichen: „In keiner anderen Stadt haben wir je erlebt, dass die Planung, Entwicklung und Umsetzung eines Bauvorhabens so schnell und reibungslos verläuft.“ Das sei besonders im Hinblick auf das durchaus komplizierte Vorhaben, bei den es einige Klippen zum umschiffen gegeben habe, äußerst bemerkenswert. „Die Stadt Hanau hat wirklich alles getan, um Hürden aus dem Weg zu räumen und das Projekt DHL-Zentrum zu ermöglichen!“

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Franz-Allee

Franzalleehanaucam1 2015-09-23 10-00

Schnelles Internet

3D Panoramen

Fotobox

Forum

Forum

20150109-005

Rohbauarbeiten

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gloria Palace

Gloria Palace

Wasserhaltung

Wasserhaltung

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 42

Forum Hanau/BIB: Allgemeine Restarbeiten
Stadtplatz: Stadtplatz: Restarbeiten
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Beginn Zimmermannsarbeiten
Breitbandausbau: Steinheim: Tiefbauarbeiten in der Offenbacher Landstraße
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten – fortgesetzt

Weiterlesen

Baustellentermine KW 43

Eröffnung Forum: Allgemeine Restarbeiten - fortsetzen
Stadtplatz: Fertigstellung Gehweg Straße „Im Bangert“
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Zimmermannsarbeiten Dachstuhl
Breitbandausbau: Wolfgang: Verfüllen von Baugruben und Wiederherstellung der Oberflächen
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten - fortsetzen

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal