Auf einen Blick

    • 2015: Eröffnung Forum Hanau
    • 2014: Richtfest Forum Hanau
    • Eröffnung ZOB zweites Quartal 2014
    • Umgestaltung Straßenraum Marktplatz Süd/Ost zweites Quartal 2014
    • Neugestaltung Marktplatz West/Café Central 2014
    • Umgestaltung Freiheitsplatz nach Fertigstellung Busbahnhof 2014
    • 2014: Neubebauung Westcarré
    • 3. Quartal 2013: Beginn Rohbau Forum Hanau
    • Juli 2013: Beginn Umgestaltung Straßenräume Freiheitsplatz
    • Juli 2013: Beginn Neugestaltung ZOB
    • Apr. 2013: Neubau Gastro Marktplatz Ost inkl. Sanierung Tiefgarage
    • Apr. 2013: Beginn Umgestaltung Straßenraum Nürnberger Straße
    • 1.Q 2013: Beginn Verbau und Aushub Freiheitsplatz
    • Dez. 2012: Beginn Abriss Westcarré
    • 15.12.2011: Eröffnung des Kinopolis Hanau
    • Nov. 2012: Fertigstellung Leitungsumverlegungen am Freiheitsplatz
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Nürnberger Str.
    • bis November 2012: Verlegung Fernwärme, Gas und Wasser Salz- und Rosenstr.
    • 11.2011: Erste Baumaßnahme, Umlegung Mischwasserkanal am Freiheitsplatz
    • 24.02.2011: Bekanntgabe der Einbeziehung Karstadt-Barthel-Immobilie
    • 11.-13.02.2011: Informations-Wochenende für Bürger
    • 31.05.2010: Investor HBB wird Partner
    • 17.05.2010: Bürgerversammlung
    • 10./11.02.2009: Investoren stellen Pläne bei Bürgerwochenende vor
    • 16.06.2008: Start WeDi durch Stadtverordneten-beschluss
Logo der Stadt Hanau

Einkaufsatmosphäre und Verweilqualität steigern

Fünf Hanauer Immobilien, die alle an exponierter Stelle liegen und damit wichtig für die Außenwirkung der Stadt sind, sollen in den nächsten Wochen und Monaten durch Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten attraktiver gestaltet und aufgewertet werden.

Mit Zuschüssen in Höhe von bis zu 40.000 Euro werden alle fünf Vorhaben aus dem City-Konjunkturprogramm (CKP) gefördert. Der Magistrat der Stadt Hanau ist einer entsprechenden Empfehlung des CKP-Ausschusses gefolgt und hat der Förderung der beantragten Projekte mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 123.000 Euro zugestimmt. Damit erhöht sich die Zahl der mit Mitteln des CKP verschönerten Immobilien in der Innenstadt auf 30.

Die Sanierung der Fassade der NH-Liegenschaft am Freiheitsplatz sowie die des sogenannten Ypsilon-Hochhauses sind die augenfälligsten Projekte aus der Reihe der jüngst bewilligten Vorhaben. Darüber hinaus erhalten auch die Fassaden des Objektes Rosenstraße 3, der Hirschstraße 7 sowie der Salzstraße 24 ein neues zeitgemäßeres Aussehen.

Alle fünf Projekte verfügen über sogenannten „Leuchtturm-“ und Initialcharakter, so dass aufgrund der bereits mit dem CKP gemachten Erfahrungen davon auszugehen ist, dass sie im näheren Umfeld weitere Maßnahmen auslösen und initiieren, um so zur Aufwertung ganzer Straßenzüge im Bestand beizutragen. Die Sanierung und damit einhergehende Aufwertung fügt sich damit hervorragend in die Neugestaltung der Hanauer Innenstadt durch den „Wettbewerblichen Dialog“ ein. Maßnahmen wie diese tragen gleichzeitig erheblich dazu bei, dass die bestehenden Geschäfts- und Einkaufslagen auch im Wettbewerb mit dem neuen Einkaufszentrum attraktiv bleiben.

Damit beweist das City-Konjunkturprogramm einmal mehr seine Wirksamkeit, denn es wurde seinerzeit konzipiert, um private Investitionen in der Innenstadt genau dort zu fördern, wo positive Veränderungen im öffentlichen Raum die Attraktivität der bestehenden Geschäfts- und Einkaufslagen steigern und die Einkaufsatmosphäre spürbar aufwerten. Mit diesem Förderprogramm ist es gelungen, erstmals öffentliche Mittel, die sich aus Bund-Länder-Zuschüssen des Programms „Aktive Kernbereiche“ und städtischen Geldern zusammensetzen, in nennenswerter Höhe in private Maßnahmen zur Sanierung von Außenfassaden fließen zu lassen.

„Das Programm darf durchaus als Appell an die privaten Eigentümer von Innenstadtimmobilien verstanden werden, sich ihrer Verantwortung um ein attraktives Ambiente bewusst zu werden: denn wir als Stadt können nur Rahmenbedingungen schaffen", so der für Stadtentwicklung zuständige Fachbereichsleiter Martin Bieberle, und ergänzt, dass mit dem CKP ein bisher einmaliges und damit beispielhaftes Konzept entwickelt wurde. Die intensive Begleitung möglicher Interessenten und Einzelfall-Beratung sowie eine persönliche Ansprache und Betreuung sei dabei ein wichtiger Baustein für die überaus erfolgreiche Umsetzung des Programms.

Bis zu 40.000 Euro können private Investoren pro Maßnahme erhalten. Gefördert werden maximal 40 Prozent der förderfähigen Kosten. Bis 2015 stehen im Rahmen dieses Programms insgesamt rund 1,35 Millionen Euro zur Unterstützung privater Investitionen zur Verfügung. Bisher sind davon rund 700.000 Euro bewilligt worden, denen wiederum Gesamtinvestitionen in Höhe von 8,5 Millionen Euro gegenüberstehen. Rund 5,8 Millionen dieser beachtlichen Summe entfallen allein auf die beiden Großprojekte der Nassauischen Heimstätte und der Baugesellschaft Hanau.

Begleitend zum CKP wurde 2011 ein Fassadengestaltungsleitbild erstellt, das für Immobilieneigentümer, die in ihre Immobilie investieren möchten, als verbindlicher Orientierungsleitfaden wirkt. Im Fassadengestaltungsleitbild werden beispielsweise Farbgebung, Art und Weise der Fassadenakzentuierung empfohlen. Zur Veranschaulichung wurden für einzelne Immobilien beispielhaft Möglichkeiten aufgezeigt, wie eine positive Veränderung erfolgen könnte. Ziel dieses Leitfadens ist es, langfristig ein städtebaulich aufeinander abgestimmtes Gesamtbild zu bekommen.

Bernhard Köppler von der NH ProjektStadt, der das CKP für die Stadt Hanau begleitet, lobt vor allem auch die Architekturqualität der eingereichten Anträge. „Es hat sich als richtig erwiesen, die Mitarbeit von Architekten bei der Planung zur Grundbedingung des Förderprogramms zu machen.“

Rubriken Kontakt Projektbüro
Umbau Innenstadt Stadt Hanau 63450 Hanau
Stadtteile & Konversion Am Markt 14-18 Am Markt 14 - 18
Verkehr Tel.: 06181/295-0 Tel: 06181 - 4289480
Fragen & Antworten Fax: 06181 - 295224
Logbuch Email
Baustellentermine Facebook
Infodienst
Kultur
Hanau.de

Stadtumbau auch hier

Busbahnhof Freiheitsplatz

Zob

Webcam Franz-Allee

Franzalleehanaucam1 2015-09-23 10-00

Schnelles Internet

3D Panoramen

Fotobox

Forum

Forum

20150109-005

Rohbauarbeiten

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gemeindezentrum Gärtnerstr.

Gloria Palace

Gloria Palace

Wasserhaltung

Wasserhaltung

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Forum

Forum

Marktplatz

Marktplatz

20140307-003

Forum

20140219-001

Forum

Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

Betonschlange

Betonschlange

20131118-009

Baustelle Forum

20131018-014

Kanaltor

20131120-006

ZOB

Bilder-4533-5523-2480

Kanaltor

Bilder-4524-5510-3508

Baustelle Forum

20130820-063

Luftig

20130823-025

Baustelle Forum

20130809-059

Tiefgarage

20130708--fahrstr6

Fahrstraße

20130620 Freiheitsplatz

Freiheitsplatz

20130619 Mp-ost

Marktplatz

20130613--ekz-013

Grundwasser

20130531-ekz-006

Übersicht

Oppenheim Selbstbildnis

Oppenheim Selbstbildnis

2013-05-16-007

Übersicht

Cimg6442

Brückenlager

2013-05-10-ekz-004

Bohrer

2013-04-17-ekz-040

Bohrköpfe

Wochenmarkt

Wochenmarkt

2013-04-11-ekz-001

Schlitzwandgreifer

Erklaerbaer

Hanau-Baut-Um auf Youtube

20120628 Abbruch2

Freiheitsplatz

Karstadt-abriss 2704- 18_

Karstadt

Logbuch KW 42

Forum Hanau/BIB: Allgemeine Restarbeiten
Stadtplatz: Stadtplatz: Restarbeiten
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Beginn Zimmermannsarbeiten
Breitbandausbau: Steinheim: Tiefbauarbeiten in der Offenbacher Landstraße
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten – fortgesetzt

Weiterlesen

Baustellentermine KW 43

Eröffnung Forum: Allgemeine Restarbeiten - fortsetzen
Stadtplatz: Fertigstellung Gehweg Straße „Im Bangert“
Westcarré: Betonage aufgehende Bauteile
Ostcarré: Zimmermannsarbeiten Dachstuhl
Breitbandausbau: Wolfgang: Verfüllen von Baugruben und Wiederherstellung der Oberflächen
St. Vinzenz-Krankenhaus: Gründungsarbeiten - fortsetzen

weiterlesen

360° Ansichten

Freiheitsplatz 3

Videos

Filmteaser

Immobilienportal

Immobilien-Angebote der Stadt Hanau auf dem kommunalen Immobilienportal

Kommunales Immobilienportal